• Bild: Harzklinikum
  • Bild: Das Harzklinikum

Stellensuche

Gesundheit braucht Kompetenz

Das Harzklinikum als Arbeitgeber

Das sind wir

Die wichtigsten Zahlen, Daten, Fakten zum Harzklinikum

Die Harzklinikum Dorothea Christiane Erxleben GmbH ist ein kommunales Krankenhaus der Schwerpunktversorgung in Sachsen-Anhalt. Neben unserem Stammsitz Quedlinburg haben wir Klinikstandorte in Wernigerode, Blankenburg und Ballenstedt. Mit über 2.000 Mitarbeitern sind wir der größte Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb im Landkreis Harz. Unser Team sorgt dafür, dass Patienten ihre Gesundheit erhalten, verbessern, zurückerlangen. In zwanzig Fachabteilungen, drei Tageskliniken und einem Rehabilitationsheim behandeln wir rund 40.000 Patienten stationär und 60.000 Patienten ambulant. Mit einem Jahresumsatz von etwa 148 Millionen Euro zählen wir zu den bedeutenden Kliniken in Deutschland.

Wir, die Mitarbeiter des Harzklinikums, haben einen Leitsatz für unsere Arbeit festgeschrieben:

Gesundheit braucht Kompetenz. Mit diesem Satz unterstreichen wir unseren Anspruch an eine moderne Medizin, deren Leitlinien wichtige Entscheidungshilfen für uns sind.  

Verantwortung für das Leben bedeutet für uns: aufmerksam sein und ein Auge auf den anderen haben, ihn ernst nehmen und anerkennen. Jeder behandelt seine Mitmenschen so, wie er sich selbst wünscht, behandelt zu werden. Das gilt mit Blick auf unsere Patienten. Und selbstverständlich auch mit Blick auf unsere Kolleginnen und Kollegen.

Ein Krankenhaus mit Geschichte

Arbeit im Team

Jeder von uns hat seinen Anteil am Erfolg des Harzklinikums. Wir erreichen unsere Ziele gemeinsam und unterstützen uns gegenseitig bei unseren Aufgaben. Ein gutes Miteinander ist uns wichtig: Wir verhalten uns respektvoll, fair und ehrlich. Wir sind offen für sachliche Kritik, um aus Fehlern und Misserfolgen zu lernen.  

Unser Namensgeberin Dorothea Christiane Erxleben war die erste promovierte deutsche Ärztin. Ihrem Vermächtnis fühlen wir uns verpflichtet.