• Bild: Harzklinikum Aktuell
  • Bild: Harzklinikum Aktuell

Stellensuche

Gesundheit braucht Kompetenz

Hohe Nachfrage – Fieberambulanz am Harzklinikum ändert Öffnungszeiten

Quedlinburg. Die Fieberambulanz am Harzklinikum Dorothea Christiane Erxleben in Quedlinburg passt ihre Öffnungszeiten der aktuell steigenden Nachfrage an. Ab sofort ist die Fieberambulanz am Ditfurter Weg 24 montags bis freitags ab 10 Uhr geöffnet, letzter Einlass ist um 13.30 Uhr; die Praxis schließt um 14 Uhr. Mit dieser Öffnungszeit wird auf die verstärkte Nachfrage reagiert, soll die Zahl der Wartenden kurz vor dem Schließen der Ambulanz verringert werden. Am Montag dieser Woche - der erste Tag nach dem Wochenende ist immer besonders frequentiert - waren beispielsweise 140 Personen auf das Corona-Virus zu testen. Zeitweise bildeten sich lange Warteschlangen, es mussten auch einzelne Patienten mit Verweis auf die Öffnungszeit abgewiesen werden. Am Dienstag und Mittwoch wurden jeweils 70 CoronaTests vorgenommen, am heutigen Donnerstag gab es 50 Tests. Unverändert gilt, alle Patientinnen und Patienten, die wegen eines CoronaTests in der Fieberambulanz am Quedlinburger Harzklinikum Dorothea Christiane Erxleben vorstellig waren, können ihren Befund telefonisch erfragen. Die Rufnummer lautet: (0 39 46) 9 09 18 76. Das Befundtelefon der Fieberambulanz ist montags bis freitags in der Zeit von 8 bis 13 Uhr zu erreichen.

Bildunterschrift: Die Fieberambulanz am Harzklinikum Dorothea Christiane Erxleben in Quedlinburg, Ditfurter Weg 24, befindet sich im Gebäude der Geriatrie. Der Haupteingang des Krankenhauses muss dafür nicht betreten werden . Foto: Tom Koch/Harzklinikum