• Bild: Harzklinikum Aktuell
  • Bild: Harzklinikum Aktuell

Stellensuche

Gesundheit braucht Kompetenz

Wernigeröder Zentrum für Innere Medizin erneut bundesweit spitze

Mitarbeiterzufriedenheit am Harzklinikum sehr gut bewertet

Wernigerode: Ärztinnen und Ärzte am Zentrum für Innere Medizin haben erneut bestätigt, dass sie sehr gern im Wernigeröder Harzklinikum Dorothea Christiane Erxleben arbeiten. Das geht aus einer Mitteilung der Organisation „Treatfair“ hervor, die seit Jahren die Mitarbeiterzufriedenheit unter Medizinern in Krankenh usern in Deutschland,  Österreich und der Schweiz bewertet. Laut aktueller  bersicht aller internistischen Klinken in Deutschland haben die Harzer den 1. Platz aus dem Vorjahr bestätigt, wird die Mitarbeiterzufriedenheit mit einem Wert von 9,4 von möglichen 10,0 als „sehr zufrieden“ eingeschätzt. Als positiv haben die Mediziner das breite fachliche Spektrum der Ausbildung, flache Hierarchien und einen guten Führungsstil in einem guten, sich wertschätzenden Team sowie individuelle Angebote für Arbeitszeitmodelle hervorgehoben.

Chefarzt Dr. Tom Schilling: „Wir freuen uns sehr über diese Bestätigung, die zeigt, dass bei aller Belastung bei uns die Arbeit im Team Spaß  bereiten kann. Selbstverständlich wissen wir auch um noch vorhandene Schwächen. Wir arbeiten daher intensiv daran, die Arbeits- und Ausbildungsbedingungen stetig weiter zu verbessern, und bemühen uns insbesondere auch um ein optimales Verhältnis von Arbeitsbelastung und privater Freizeit.“

Das Foto zeigt Dr. Tom Schilling (Zweiter von links), Chefarzt des Zentrums für Innere Medizin am Harzklinikum Dorothea Christiane Erxleben in Wernigerode, gemeinsam mit seinen  rztlichen Kollegen (von links) Frauke Linneweh, Claudia Schupp, Dr. Annegret Hausl und Valentin Aumann.